GHS Burtscheid I, Aachen

Bauherr:
Stadt Aachen

Leistungsphase:
Leistungen bei Gebäuden
gem. Teil II, § 15 HOAI, LPH 1-9

Fläche BGF:
855 m²

Das Baugrundstück liegt in Aachen - Burtscheid, im städtischen Zusammenhang, inmitten von Reihenhäusern und größeren Komplexen (Schulen und Wohnanlagen).
Das Grundstück für die Erweiterung der Schule ist einerseits geprägt durch die vorhandene Sportanlage, die weitgehend erhalten bleiben soll, und auf der anderen Seite durch eine steile Böschung.
Die Baustruktur wurde als einfacher Körper gestaltet, der die Grundzüge der vorhandenen Baustruktur aufnimmt. Die Erschließung des Gebäudes wird durch eine transparente Klimahülle umgeben, die gleichzeitig als Wärmepuffer zur Nordseite dient, die Klassenräume befinden sich in einem massiv gebauten L-förmigen Baukörper, der die Eingangshalle an zwei Stellen umfasst.
Mit dem Gebäude erfährt die Schule eine notwendige Erweiterung ihrer Kapazität mit sechs neuen Kursräumen, sowie einem Lehrraum Chemie und einem Technikraum.



« Back